Warning: Parameter 1 to Language::getMagic() expected to be a reference, value given in /usr/share/mediawiki/includes/StubObject.php on line 58
Metrik-Workshops – GRK-Wiki

Metrik-Workshops

Aus GRK-Wiki

Version vom 13:14, 5. Mai 2010 bei Frank (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Metrik-Workshops sind Veranstaltungen des Graduiertenkollegs Metrik.

Sie begleiten den Fortschritt des Graduiertenkollegs. In den ein- oder mehrtägigen Veranstaltungen werden Forschungsarbeiten aus dem Themenfeld des Graduiertenkollegs gemeinsam mit Gastwissenschaftlern im Komplex betrachtet und diskutiert. Interessierte sind eingeladen, daran teilzunehmen.

Inhaltsverzeichnis

Workshop zur Anwendung von selbstorganisierenden Technologien im Katastrophen-Management

Im Workshop METRIK meets MobiCom meets Speed-Up: Workshop on Self-Organization in Disaster Management werden aktuelle Themen zur Anwendung von selbstorganisierenden Technologien im Katastrophen-Management besprochen. Der Workshop dient zudem der Vernetzung der beteiligten Graduiertenkollegs METRIK und MobiCom untereinander und mit dem BMBF-geförderten Forschungsprojekt Speed-Up.

Termin

10. und 11. Mai 2010, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Informatik in Berlin-Adlershof

Workshop zum Automatisieren von Testaktivitäten: Advances in Testing: Academia meets Industry (ATAMI'10)

Der Workshop Advances in Testing: Academia meets Industry (ATAMI'10) ist ein gemeinsames Vorhaben vom Graduiertenkolleg METRIK, der Humboldt Universität zu Berlin und dem Fraunhofer FIRST und wird im Technologiepark Adlershof in den Räumen des Fraunhofer Instituts FIRST stattfinden. Ziel dieses Workshops ist es, Unternehmen, Forschungsinstitute und Universitäten zusammenzubringen, die im Bereich der Automatisierung von Testaktivitäten für Software- und Hardwaresysteme aktiv sind. Der Workshop ermöglicht somit einen intensiven und fruchtbaren Wissensaustausch zwischen Forschung und Industrie.

Termin

15. Januar 2010, Fraunhofer Institut FIRST in Berlin-Adlershof (Anfahrt mit dem Auto, Anfahrt mit dem Nahverkehr)

Workshop zur Modellierung 2008: Domänenspezifische Modellierungssprachen (DSML'08)

Der Workshop Domänenspezifische Modellierungssprachen (DSML'08) wird im Rahmen der GI Tagung Modellierung 2008 an der Humboldt-Universität zu Berlin veranstaltet und von Mitgliedern des Graduiertenkollegs METRIK organisiert. Der Workshop beschäftigt sich mit Anwendung, Entwicklung und Auswirkung domänenspezifischer Modellierungssprachen (domain-specific modeling languages, DSMLs). DSMLs ermöglichen Domänenexperten, technologieferne Konzepte formal eindeutig in ihnen vertrauten Begriffen zu formulieren. Im Hintergrund sind die verwendeten Begriffe der DSML über geeignete Formalismen und Modelle auf technologienahe und/oder formal elementare Konzepte abgestützt, die der DSML eine eindeutige Bedeutung geben.

Termin

14. März 2008, Humboldt-Univeristät zu Berlin, Erwin-Schrödinger-Zentrum in Berlin-Adlershof


3.Workshop: Data and Service Management in Self-Organizing Systems

Der Workshop on Data and Service Management in Self-Organizing Systems beleuchtet die Anwendung Service-orientierter Architekturen und von Publish-Subscribe-Systemen zur Selbstorganisation (großer) verteilter Systeme. Die Gastredner Gustavo Alonso und Arno Jacobsen stellen Grundlagen und praktische Anwendungen dieser Paradigmen vor. In weiteren Vorträgen des Graduiertenkollegs METRIK (Webseite), der HPI Research School on "Service-Oriented Systems Engineering"(Webseite) und der University of Waikato diskutieren wir daran anschließende Fragestellungen und Lösungsansätze. mehr...

Termin

11. und 12. Oktober, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Informatik in Berlin-Adlershof


2.Workshop: B.E.S.T meets Metrik - Workflows

Workshop B.E.S.T meets Metrik - Workflows, Modellierung und Verifikation - Die am Berlin Eindhoven Service Technology Program (B.E.S.T website) beteiligten Wissenschaftler der TU Eindhoven stellen in Vorträgen Forschungsarbeiten aus dem Bereich der Service Technologie (SOA, Web Serivces) und der Workflows (Analyse-, Modellierungs- und Verifikationsverfahren) vor. Zusammen mit den Teilnehmern des Graduiertenkollegs und den B.E.S.T Partnern der HU Berlin und der Universität Rostock werden zukünftige Forschungsthemen diskutiert.

Termin

18. und 19. Dezember, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Informatik in Berlin-Adlershof


1.Workshop: Meta-Modellierung

Workshop Meta-Modellierung, Gastwissenschaftler und Teilnehmer des Graduiertenkollegs tauschen sich auf diesem zweitägigen Treffen über ihre Forschungsarbeiten aus. Der schwerpunkt liegt auf Meta-Modellierung, also jener Technik, die die modellgetriebene Softwareentwicklung durch das modellbasierte Beschreiben von Modellen möglich macht.

Termin

Diese Tagung findet am 7. und 8. Dezember im Frauenhofer FIRST in Adlershof statt.

Persönliche Werkzeuge
Sprache