Warning: Parameter 1 to Language::getMagic() expected to be a reference, value given in /usr/share/mediawiki/includes/StubObject.php on line 58
Workshop:MobiComSpeedUp – GRK-Wiki

Workshop:MobiComSpeedUp

Aus GRK-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

METRIK meets MobiCom meets SpeedUp: Workshop on Self-Organization in Disaster Management

In diesem Workshop werden aktuelle Themen zur Anwendung von selbstorganisierenden Technologien im Katastrophen-Management besprochen. Der Workshop dient zudem der Vernetzung der beteiligten Graduiertenkollegs METRIK und MobiCom untereinander und mit dem BMBF-geförderten Forschungsprojekt SpeedUp.

Zeit und Ort

10. und 11. Mai 2010 in Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Informatik, Berlin Adlershof, Raum: Humboldt-Kabinett

Programm

Die geplanten 30 Minuten Vortragszeit pro Person umfassen 20 Minuten Vortrag und 10 Minuten Diskussion.

Montag 10. Mai

Zeit

Name

Titel

11:00 – 11:10

Frank Kühnlenz

Begrüßung

11:10 – 11:30

Prof. Andreas Mitschele-Thiel

Einführung zu MobiCom

11:30 – 12:00

Tobias Simon

Quadrokopter als mobile Kommunikationsplattform

12:00 – 12:30

Mikhail Tarasov

Netzrekonstruktion mittels mobiler Knoten

12:30 13:30

Mittagessen Buffet

13:30 – 14:00

Jin Yang

Data Fusion and Data Harvesting for Resource Maps in Mobile Communication Networks

14:00 – 14:30

Christian Brosch

Selbstorganisierte Diensteplatzierung

14:30 15:00

Kaffeepause und Wechsel zum Raum 3.101

15:00 – 15:20

Siamak Haschemi

Einführung zu METRIK

15:20 – 15:50

Andreas Dittrich

Dependable Service Discovery in Unreliable Networks

15:50 – 16:20

Henryk Plötz

Security in Wireless Mesh-Networks

16:20 16:30

Pause

16:30 – 17:00

Andreas Reimer

Chorematic Diagrams

17:00 – 17:30

Frank Kühnlenz

Transparent Experiment Management

17:30 – 18:00

Joanna Geibig

Self-Organized Aggregation in Irregular Wireless Networks

19:00

Abendessen


Dienstag 11.Mai

Zeit

Name

Titel

09:00 – 09:30

Volkmar Schau

Überblick zum SpeedUp-Projekt

09:30 – 10:00

Uwe Krüger

KI-Techniken für Großschadenslagen

10:00 – 10:30

Aygul Gabdulkhakova

Semantische Dienste für das Katastrophenmanagement

10:30 – 11:00

Volkmar Schau

Intelligente Agenten

11:00 – 13:00

Gruppendiskussion, Runde 1,
Verabschiedung SpeedUp-Mitglieder, Quadrokopter Labor

13:00 14:00

Mittagessen Wista

14:00 – 14:30

Jan Calta

Formal Analysis of Self-Organizing Systems

14:30 – 15:30

Gruppendiskussion, Runde 2

15:30 – 15:45

Joanna Geibig

Abschluß


Zusätzliche Gäste

  • Prof. Dr.-Ing. habil. Kai-Uwe Sattler (Technische Universität Ilmenau, Fakultät für Informatik und Automatisierung, FG Datenbanken und Informationssysteme)
  • Christian Stolcis, SpeedUp
Persönliche Werkzeuge
Sprache